Stiftung Warentest empfiehlt LEDON Lampe mit G9-Sockel

Flimmerfreies Licht mit hervorragender Farbwiedergabe

August 2016

 

Die Verbraucherzeitschrift „Test“ hat in ihrer aktuellen Ausgabe LED-Lampen mit G9-Sockel untersucht. Nach Meinung der Tester lohnt sich der Umstieg von der Halogen- auf die LED-Technik aufgrund der hohen Energieeinsparungen und längeren Lebensdauer. Das Modell von LEDON erzielte durchweg eine gute bis sehr gute Bewertung. Das Licht leuchtete flimmerfrei und mit einer hervorragenden Farbwiedergabe.

 

Insgesamt sechs LED-Lampen als Ersatz für klassische Halogenlämpchen mit G9-Sockel für 230 Volt wurden im Auftrag der Verbraucherorganisation Stiftung Warentest untersucht. Die Ergebnisse erschienen unter dem Titel „Schluss mit Halogen“ in der September-Ausgabe 2016 der Zeitschrift „Test“. Die getesteten LED-Lampen werden insgesamt als gute Alternative zu herkömmlichen 20 Watt Halogenglühlampen gesehen. Insbesondere aufgrund der hohen Stromeinsparungen von über 80 Prozent lohne sich ein Wechsel auf die energieeffiziente LED-Beleuchtung.

 

LEDON leuchtet flimmerfrei

Innerhalb der vier mit gut beurteilten Leuchtmittel leuchtete die 3,5 Watt LED-Lampe von LEDON als einzige flimmerfrei, weshalb sie laut Stiftung Warentest insbesondere für sensible Menschen die „erste Wahl“ sei. Darüber hinaus überzeugte das LED-Licht von LEDON die Tester durch seine hervorragende Farbwiedergabe. Als einzige aller untersuchten Lampen erhielt sie in allen Kategorien gute bis sehr gute Noten, weshalb die Stiftung Warentest sie ihren Lesern uneingeschränkt zum Kauf empfiehlt.

 

Downloads

Pressebilder ( 5,99 MB | zip )
Pressemitteilung ( 96,88 kB | pdf )
Pressemitteilung ( 195,33 kB | doc )
LEDON Newsletter

Mit der Anmeldung zum LEDON Newsletter verpassen Sie keine Referenz, erhalten News und Infos zu unseren Produkten und bekommen Angebote für unseren Onlineshop